Die besten Mäuse

Eine gute Maus ist das A und O für eine erfolgreiche Gaming-Session. Neben persönlichen Vorlieben, wie dem Gewicht, der Größe und anderen Dingen ist vom technischen Aspekt her der verbaute Sensor der wichtigste zu beachtende Faktor. In diesen Beispiel-Empfehlungen wurde demnach darauf geachtet, dass der verbaute Sensor gut ist.

Stand: 10 Jan 2021

Titanwolf Parity

Min. DPI: 800
Max. DPI: 4800
Pixart 3310 Sensor
1,75m Kabellänge

20 Euro

Zum Gerät (extern)

Sharkoon SGM1

Min. DPI: 800
Max. DPI: 10800
Pixart 3336 Sensor
1,8m Kabellänge

35 Euro

Zum Gerät (extern)

Steelseries Rival 3

Min. DPI: 100
Max. DPI: 8500
TrueMove Core Sensor
1,8m Kabellänge

40 Euro

Zum Gerät (extern)

Cooler Master MM710

Min. DPI: 400
Max. DPI: 16000
Pixart 3389 Sensor
1,8m Kabellänge

50 Euro

Zum Gerät (extern)

Razer Viper

Min. DPI: 100
Max. DPI: 16000
Pixart 3389 Sensor
2,1m Kabellänge

60 Euro

Zum Gerät (extern)

Endgame Gear XM1

Min. DPI: 50
Max. DPI: 16000
Pixart 3389 Sensor
1,8m Kabellänge

70 Euro

Zum Gerät (extern)

Logitech G Pro Wireless

Min. DPI: 100
Max. DPI: 25000
Logitech Hero Sensor
Wireless (oder 1,8m Kabel)

115 Euro

Zum Gerät (extern)

Razer Viper Ultimate

Min. DPI: 400
Max. DPI: 20000
Pixart 3399
Wireless (oder 1,8m Kabel)

145 Euro

Zum Gerät (extern)