Intel Coffee Lake – 6 Kerner für die Masse, Liefertermin unbekannt

Intels neue Prozessorgeneration ist verfügbar, oder auch nicht. Gerüchten zufolge soll es bis 2018 schwer werden einen der neuen Prozessoren zu bekommen. Aktuell nennt von den großen Hardwarehändlern nur Mindfactory ein Verfügbarkeitsdatum, 9.10. und auch nur für das Topmodell i7 8700K (Update: Inzwischen auch ohne Liefertermin).

Größte Neuerung der Coffee-Lake genannten Generation sind zusätzliche Kerne im Vergleich zu Kaby-Lake, so werden i3 8100 und 8350K 4 Kerne, i5 8400 und 8600K 6 Kerne und i7 8700 und 8700k 6 Kerne + Hyperthreading, also 12 Threads, bekommen. Die K-Endung zeigt Inteltypisch, dass es sich um übertaktbare Prozessoren handelt.

Prozessoren im Überblick:

Trotz der Lieferschwierigkeiten sind natürlich schon Tests verfügbar, zum Beispiel auf Computerbase (Link) Interessant sind dabei vor allem i7 8700 und i5 8400, während die i3 sowie die K-Modelle aus P/L-Sicht bislang wenig interessant erscheinen.

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.