Alternative zu OBS: Streaming mit Bebo

Die meisten Streamer nutzen aktuell OBS.
Die Open Source Lösung für Streaming und Videoaufnahme überzeugt durch ihre breiten Konfigurations- & Anpassungsmöglichkeiten. Leider erschwert diese Funktionsvielfalt auch den Einstieg und die Konfiguration für neue Nutzer. Außerdem ist die Übersicht beim Streamen selbst mit 2 Monitoren nur sehr eingeschränkt, wenn man neben seinem OBS bspw. auch noch den Twitch Chat, die neuesten Follower oder eingehende Subscriptions und Donations im Auge behalten will.

An diesem Punkt setzt eine neue Streaming-Komplettlösung namens Bebo an.
Aktuell befindet sich das Projekt noch im Alpha-Stadium, ist aber bereits einsatzfähig und kann kostenlos heruntergeladen werden.
Die Software vereint 3 Einzellösungen:

  • Streamingsoftware mit einfacher Konfiguration
  • Anbindung an Twitch mit Chat, Followern & Subscribern
  • Eigenen Donationservice ohne Transaktionsgebühren
  • Durch die Verbindung dieser 3 „Dienste“ bekommt man eine Komplettlösung, die aufgeräumt, funktionell und einsteigerfreundlich ist.
    Auf dem Screenshot kann man sehr schön die Aufteilung sehen:

    Twitch Chat Stream Ansicht Aktitvitäten

    bebo-streaming-software

    Einschätzung

    Aktuell lässt sich mit der Software trotz des frühen Entwicklungsstandes bereits problemlos streamen, wie ich selbst testen konnte. In Zukunft soll die Lösung noch um weitere Funktionen erweitert werden, beispielsweise das Einbinden von mehreren Bild- und Audioquellen pro Szene.
    Wer die Software jetzt schon ausprobieren möchte, kann sich die Alpha hier herunterladen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, lediglich das Twitch Konto muss logischerweise mit der Software verknüpft werden.


    Für die Donations nutzt Bebo eine eigene Plattform. Die Einrichtung ist sogar noch einfacher als bei anderen Donation-Anbietern, da die Registrierung wegfällt. Erst bei einer Auszahlung müsst ihr ein Konto verknüpfen. Dabei erhebt Bebo aktuell keinerlei Transaktionsgebühren.
    Gerade für die oftmals vorkommenden 1€ Donations ist das nicht unerheblich, wenn wirklich 1€ ankommen statt bspw. 0,76€ bei anderen Anbietern.
    Eine Auszahlung ist ab einem Guthaben von 10$ möglich.


    Für Leute, die unkompliziert streamen und dabei ein schön übersichtliches Layout inkl. Twitch Interaktion haben wollen, ist die Software absolut zu empfehlen. Wer aktuell OBS mit vielen Szenen mit viel Inhalt pro Szene nutzt, sollte vorerst aber bei OBS bleiben, bis der Funktionsumfang von Bebo erweitert wird. Unseren Guide für die OBS-Einrichtung findet ihr hier.



    Wir werden demnächst auch eine kleine Anleitung für die Einrichtung eines Streams mit dieser Software veröffentlichen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.